Aktuelle Saison Archiv Über uns Kontakt Konzertsaal Bestellungen Impressum

Über uns

Die Kammermusik in Wiesbaden - Tradition auf neuen Wegen

Seit dem Jahre 1872 veranstaltet der Verein "Die Kammermusik in Wiesbaden e.V." (vormals Verein der Künstler und Kunstfreunde e.V.) in Wiesbaden Kammermusik-Konzerte und ist damit einer der bedeutenden Kulturträger der Landeshauptstadt. Bürger der Stadt engagieren sich in dem Verein, um der Kammermusik den ihr gebührenden Platz im Musikleben der Stadt zu sichern.

Die Vereinsgeschichte war bereits in der Vergangenheit mit großen Namen verbunden, So traten neben vielen anderen Johannes Brahms, Max Reger, Richard Strauß, Paul Hindemith,Wolfgang Fortner, Elly Ney, Ludwig Hoelscher, Walter Gieseking, Amadeus Quartett in den Konzerten des Vereins auf.

Diese Tradition möchten wir fortführen: jede Saison aufs Neue konnten wir erfolgreiche Kammermusiker nach Wiesbaden holen, darunter das Artemis Quartett, das Prazak Quartett, das Beaux Art Trio, Ruth Ziesak, Christoph Prégardien, das Klavierduo Stenzl – diesen Anspruch möchten wir beibehalten.

Unserem Selbstverständnis entsprechend, bieten wir, insbesondere in jüngerer Zeit, auch jungen Ensembles die Möglichkeit, sich zu profilieren und einen großen Namen zu begründen. Gleichzeitig versuchen wir, verstärkt auch die Jugend an die Kammermusik heranzuführen. Wir fühlen uns der Kammermusik verpflichtet und sehen es als unsere Aufgabe an, durch die Veranstaltung der Kammermusik-Konzertreihe das Interesse eines breiten Publikums an dieser Kunstgattung zu wecken bzw. aufrechtzuerhalten.

Die Fördermittel der öffentlichen Hand sind in den vergangenen Jahren praktisch weggefallen, was diese Aufgabe erheblich erschwert. Dennoch möchten wir nicht in einen wohlfeilen Kulturpessimismus fallen, sondern uns der Herausforderung stellen. Dazu brauchen wir finanzielle Hilfe durch private Spender, die unsere Arbeit fördern. Daher auch an dieser Stelle die Bitte: Jeder von Ihnen - ob Vereinsmitglied oder nicht - kann unsere Bemühungen unterstützen. Wir freuen uns über Spenden und über jedes neue Mitglied - auch der Mindest-Jahresbeitrag von 50,00 € hilft uns, der Kammermusik ihren Platz im Wiesbadener Musikleben auf hohem künstlerischen Niveau zu erhalten.

Die Entwicklung des Vereins seit seiner Gründung im Jahre 1872 spiegelt die allgemeine geschichtliche Entwicklung ebenso wie die Entwicklung des Konzertwesens. Eine ausführliche Darstellung der Geschichte des Vereins von der Gründung im Jahre 1872 bis in die 90er Jahre des zwanzigsten Jahrhundert finden Sie unter diesem Link.


Geschichte des Vereins von 1872 bis 1990